Samstag, 31. Januar 2015

IGNORANZ

EIN MENSCH, DER EINEN
ANDEREN MENSCHEN IGNO -
RIERT, MUSS ES SICH
LEISTEN KÕNNEN.

ÜBERGLÜCKLICH

DIE SCHÕNSTEN FRAUEN
SOLLTEN DIE EINSAMSTEN
MÃNNER ÜBERGLÜCKLICH
MACHEN.
(NEINUNG DES VERFASSERS)

FREUNDE

"FREUNDE ALLER
LÃNDER VEREINIGT
EUCH" !

NÃHE

NÃHE SIGNALISIERT DEM
UNTERBEWUSSTSEIN DIE
ERINNERUNG AN EINE TRAU -
MATISIERUNG IN DER KINDHEIT
DURCH DIE EIGENEN BEZUGS -
PERSONEN.
SO KOMMT ES, DASS MENSCHEN
FREMDE MENSCHEN ALS UNAN -
GENEHM ODER GAR ALS BEDROHLICH
UND "NIE" ALS EINE BEREICHERUNG
EMPFINDEN.
(VERMUTUNG DES VERFASSERS)

NÅHEN KOMMT
VON NÃHE ?

JETZT

JETZT IST IMMER DIE
(ALLER)BESTE ZEIT, UM
WAHNSINNIG GUT GE -
LAUNT ZU SEIN.

KLAUN

WER EIN CLOWN IST,
BRAUCHT SICH KEINEN
KLAUN

DER CLOWN WÜNSCHT
SICH, MIT SEINER "NASE"
BEERDIGT ZU WERDEN.

"STRASSENMUSIK"

DAS WORT "STRASSENMUSIK"
IST WIRKLICH IDIOTISCH.
ES ZEIGT ABER AUF, WIE DAS
KOLLEKTIVE BEWUSSTSEIN DER
SPEZIES MENSCH IMMER NOCH
BESCHAFFEN IST.
WENN EIN LEBENDIGES PHÃNO -
MEN BENANNT WIRD, STIRBT
ES SOFORT UND ÜBRIG BLEIBT
WORTMÜLL.

WENN ICH IN BZW. AUF DER
STRASSE MUSIK SPIELE, STELLE
ICH MIR GERN MAL VOR, DASS
EINE ARMEE AN MIR VORBEI -
MARSCHIERT.

Freitag, 30. Januar 2015

STOPFEN

"UND WAS MACHST DU
DANN" ?
"STOPFEN" -
"HANDARBEIT" ?
"NEIN, MEIN KIND
FÜTTERN".

Donnerstag, 29. Januar 2015

LACHEN

WER NICHTS ZU LACHEN
HAT, HAT WIRKLICH NICHTS
ZU LACHEN.

:o(

"WARUM SIND SIE
IMMER TRAURIG" ?
"ICH LESE IMMER
TODESANZEIGEN" -
"DANN LESEN SIE
DOCH MAL WITZE".
"OH JA, DAS IST
EINE GUTE IDEE" !

POPEL

ES WAR EINMAL EIN
OPEL. NEIN EIN POPEL,
DER FUHR IN EINEM
OPEL IN KONSTANTINOPEL
IMMERZU IM KREIS
HERUM -
DANN WURDE ES DEM
POPEL ZU DUMM UND ER
FUHR RÜCKWÃRTS IN
EINEM OPEL IM KREIS
HERUM, BIS ES IHM
LANGTE, ER AUSSTIEG UND
SICH NICHT BEDANKTE.

THEATER

MACH
(K)EIN
THEATER

"LIEBE"

HAST DU DIESE SCHÕNE
JUNGE FRAU GESEHN ....
DIE EINFACH SO MIT DIR
LIEBE MACHT -
EINFACH SO IM VORÜBERGEHN
DICH NICHT BERÜHRT, DIE
STOLZ UND KALT DICH NUR
ZU EINEM AUGENBLICK
VERFÜHRT ....?

E. Z.

EINKAUFZENTREN -
METERWARE DER
TROSTLOSIGKEIT.
MACHEN SICH WEIT
UND BREIT.
WAS IHNEN FEHLT,
IST DAS LEBEN, DIE
FREIHEIT, DIE FRÕH -
LICHKEIT.
WARUM NICHT, WENN
DIESE WELT NICHT
MEHR GEFÃLLT -
EIN KLEINER SCHUSS
FÜR GROSSES GELD INS
ANDRE IRGENDWO.
KÕRPER GESCHENKT,
ZUM AUSSCHLACHTEN
BEREIT - SEELE WILL NUR
TANZEN UND IST ENDLICH
BEFREIT

NIX

"WAS SIND SIE VON
BERUF" ?
" NIXE" -
"UND WAS MACHEN SIE" ?
"NIX".
UND WAS KÕNNEN SIE" ?
"NIX" -
"UND WAS LIEBEN SIE" ?
"NIX".

Mittwoch, 28. Januar 2015

STERBEN

"WIE MÕCHTEST DU
MAL STERBEN" ?
"ICH MÕCHTE MICH
TOTLACHEN".

AUFGESCHNAPPT

SPRÜCHE :
"ICH HABS" !
(Tasche)
"DIE WIRICHKEIT IST
FÚR DIE, DIE IHRE
TRÃUME NICHT AUS -
HALTEN".
(Tasche)
"ICH BIN AUFGESTANDEN,
ICH HAB MICH ANGEZOGEN.
WAS WOLLT IHR NOCH" ?
(T-SHIRT)

UND ?

UND
NUN ?

BOXER

EIN BOXER ZUM
ANDERN :
"UND - WIE GEHTS SO" ?
"NA JA, MAN SCHLÃGT
SICH DURCH".

Dienstag, 27. Januar 2015

SALE - maleikum

"SALE" -
ÜBERALL, IN DEN SCHAUFENSTERN
DIESES WORT.
DAMIT ES DIE ZUGEREISTEN AUCH
VERSTEHEN, WORUM ES HIER GEHT ?

DEPRESSION

"ICH BIN DEPRESSIV" -
"UND WAS SIND SIE
VON BERUF" ?
"TOTENGRÃBER".

MASCLETA

HÕHEPUNKT
DER
GERÃUSCHE -
MASCLETA
(youtube)
Z.B. :
Masclete Valencia 2012

Montag, 26. Januar 2015

GEWALT

ZU SCHNELL
IST GEWALT

ENDE ODER EDEN ....

"AM ENDE MEINES LEBENS
WERDE ICH STERBEN" -
"UND DANN" ?
"VIELLEICHT LEBEN".

"PROBLEM"

"ES GIBT EIN PROBLEM" !
"WAS FÜR EIN PROBLEM" ?
"ES GIBT KEIN PROBLEM" -
"UND WO IST DAS PROBLEM" ?
"DASS MAN SICH DARAN
GEWÕHNT HAT".

MISSVERSTÃNDNIS

ES IST ALLES NUR EIN
(RIESEN)GROSSES MISS -
VERSTÃNDNIS
(VERMUTUNG DES VERFASSERS(

TOTGEBOREN ?

"TOTGEBOREN"
LIED VON KONSTANTIN
WECKER. SUPERTEXT
(find ich)
HIER IM BLOCK UNTER
"SUCHEN".

W G

W G -
WELT-GEMEINSCHAFT
DIE ANTWORT AUF
EINE NERVTÕTENDE WELT
IST UNSERE SEHNSUCHT !
IST UNSRE FANTASIE !
IST UNSER (ÜBER)MUT,
UNSRE LIEBE UND UNSRE
LEBENSFREUDE !
LASST UNS ETWAS NEUES
MACHEN.
DIE NEUE WELT-GEMEINSCHAFT.
"EINE NEUE BEWEGUNG" !

Sonntag, 25. Januar 2015

FEUERWERK !!!!!!!!

FALLAS DE VALENCIA 2013
FIREWORK
NIT DEL FOC
(youtube)
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Samstag, 24. Januar 2015

MENSCH

RAUB, MORD, KRIEG,
TERROR, AUSBEUTUNG
ETC. -
MUSS ICH MICH SCHÃMEN,
EIN MENSCH ZU SEIN ?

PROVOKATION

EINE REAL EXISTIERENDE
BLÕDHEIT DES LEBENS
UND DER WELT SOLLTE
EINEM EINE EINZIGE
PROVOKATION SEIN, ALLES
ZUM LACHEN, ZUM TANZEN
UND ZUM FEIERN ZU
BRINGEN.

NA JA ....

ER MALT KEIN BILD
ER SCHREBT KEIN GEDICHT
ER SINGT KEIN LIED
MEISTENS IST ER
EINFACH NUR DA UND
MANCHMAL DENKT ER SICH :
"NA JA ..."

WINTER

UM DEN WINTER ZU
LIEBEN, BRAUCHT ES
ZEIT UND RAUM ZU
SAGEN ODER ZU DENKEN :
"WINTER, ICH LIEBE DICH".

BUMANN

EIN KLEINES MÃDCHEN
ZUM ANDERN :
"SCHAU MAL DORT !
EIN BÕSER MANN" !
GEMEINT WAR ICH.
ALLZUOFT IST IM KRIEG
DER GESCHLECHTER DER
MANN DER BUMANN -
EINE BUFRAU GIBTS JA
NICHT.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

IGNORANZ
EIN MENSCH, DER EINEN ANDEREN MENSCHEN IGNO...
geeet - 31. Jan, 16:54
ÜBERGLÜCKLICH
DIE SCHÕNSTEN FRAUEN SOLLTEN DIE EINSAMSTEN MÃNNER.. .
geeet - 31. Jan, 16:24
FREUNDE
"FREUNDE ALLER LÃNDER VEREINIGT EUCH" !
geeet - 31. Jan, 16:15
NÃHE
NÃHE SIGNALISIERT DEM UNTERBEWUSSTSEIN DIE ERINNERUNG...
geeet - 31. Jan, 12:47
JETZT
JETZT IST IMMER DIE (ALLER)BESTE ZEIT, UM WAHNSINNIG...
geeet - 31. Jan, 12:37

Links

Suche

 

Status

Online seit 1907 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Jan, 16:54

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Leben
SEELENLEBEN
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren